Referenzen

Historie

2012 begannen im Auftrag der Bavaria Limousines GmbH & Co. KG aus München die Entwicklungsarbeiten für eine Software, die speziell auf die Bedürfnisse der Branche Limousinenservice / Chauffeurservice zugeschnitten war. Bavaria Limousines lieferte hierbei das fachliche Know-How für die Entwicklung dieser Software.
Da es zu diesem Zeitpunkt auf dem deutschen Markt keine frei verfügbare deutschsprachige Lösung für diese Branche gab, war das Interesse auch anderer Unternehmen sehr groß.
Bis Mitte 2013 nutzten bereits sieben Unternehmen in Deutschland das Produkt, dem wir den Markennamen „LimouSOLUTION“ gaben.
Mit dem wachsenden Interesse wuchsen auch die Anforderungen an das System und es war absehbar, dass die schlanke Architektur von LimouSOLUTION nicht geeignet war, langfristig auch komplexe Aufgabenstellungen zu erfüllen.

2014 beschlossen wir, eine neue Lösung auf einer breiteren und sehr leistungsfähigen Basis auf den Markt zu bringen.
Wir integrierten die speziellen Funktionen für die Branche Chauffeur- und Limousinenservice in ein vom 2S Team entwickeltes ERP-System.

Begriffsklärung ERP-System:
ERP ist die Abkürzung für Enterprise-Resource-Planning. Ein ERP-System bildet mit Hilfe einer zentralen Datenbank alle relevanten Prozesse und Vorgänge eines Unternehmens von „A wie Anfrage“ bis „Z wie Zahlungseingang“ ab.
ERP-Systeme sind in modernen größeren Unternehmen die zentralen Systeme zur Abbildung aller Unternehmensprozesse. Ein prominentes Beispiel ist „das SAP“.

Zu Beginn des Jahres 2017 liegt die Zahl der Nutzer bei mehr als 20 Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz. Darunter auch die Siemens AG, welche ihren hauseigenen Chauffeurservice mit einer speziell angepassten Version von LimouERP organisiert.

Nachfolgend die Nutzer aus dem Bereich Limousinen- und Chauffeurservice in alphabetischer Reihenfolge.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin für eine Onlinedemo!

Sie benötigen nur einen PC mit Internetzugang und ein Telefon.