Das 2S – Team besucht die LCT-Show in Las Vegas

Die 2S Gründer und Geschäftsführer Achim Sorge und Kai Sperling waren dieses Jahr vom 16. bis 18 März zu Gast auf der weltgrößten Messe der Limousinenservice-Branche, der LCT-Show in Las Vegas.

Ein zentrales Thema der Weiterentwicklung unserer Lösungen für die Limou-Branche wird das Thema elektronische Übermittlungen von Aufträgen  -nicht nur unter den Nutzern von LimouERP- sein.
Besonders für das Geschäft mit Kunden in den Vereinigten Staaten ist dieses Them von großer Bedeutung. Die elektronische Übermittlung von Aufträgen direkt in das System des ausführenden Partners spart Zeit und vermeidet Fehler.
Die Rücksendung entsprechender Daten zur Ausführung, z.B. Statusmeldungen, direkt in das System des Auftraggebers erspart viele Telefonate und vereinfacht die Kommunikation und Abwicklung erheblich.

2S verfolgt das Ziel, in absehbarer Zeit mit allen Dispositionssystemen von Bedeutung auf dem US-Markt und darüber hinaus direkt verbunden zu sein.
Hierdurch verschaffen wir den Nutzern unserer Software einen bedeutenden Vorteil im Wettbewerb um einen Anteil vom “großen US-Kuchen”.

In Las Vegas trafen viele für dieses Thema entscheidende Personen und konnten die Weichen für die Erreichung dieses Ziels stellen.
Wir planen, zur Mitte des Jahres die ersten Aufträge mit US-Partnern elektronisch austauschen zu können. Die Entwicklungsarbeiten und Tests sind noch im März gestartet.

Das 2S Team in Las Vegas

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.